Werk­fo­to­gra­fie von Plä­nen des Archi­tek­ten Fried­rich Kies­ler

Wir haben für die Öster­rei­chi­sche Fried­rich und Lili­an Kies­ler Pri­vat­stif­tung rd. 30 Ent­wurfs­plä­ne digi­ta­li­siert. Eine Plan­grup­pe beinhal­tet Ent­wür­fe zu “The Shri­ne of the Book”, eine wei­te­re Grup­pe zeigt Ent­wür­fe zu “End­less House”

Der “Shri­ne of the Book” ist das ein­zi­ge rea­li­sier­te Bau­werk von Fried­rich Kies­ler, das im Jahr 1965 in Jeru­sa­lem fer­tig­ge­stellt wur­de. Anläss­lich des 50. Jubi­lä­ums der Eröff­nung im April 1965 wur­den die Ori­gi­nal­ent­wür­fe in der Fried­rich und Lili­an Kies­ler Pri­vat­stif­tung in einer Aus­stel­lung prä­sen­tiert.

Das Muse­um of Modern Art New York beauf­trag­te Kies­ler 1958 mit der Ent­wick­lung eines Ein­fam­li­en­hau­ses für den Muse­ums­gar­ten – das End­less House. Die­ses Haus wur­de bis heu­te nicht rea­li­siert. Sei­ne Ide­en dazu hat Kies­ler in umfang­rei­chen Skiz­zen und Model­len doku­men­tiert.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
error: Alert: Content is protected !!